Donnerstag, 27. März 2014

Urlaubsfeeling kann man plotten

Nur noch etwas über drei Wochen und wir fahren das erste mal mit unserem kleinen Krümel in den Urlaub.

Da es an die Nordsee gehen wird, kam mir der Aufruf von Lunaju ein Urlaubsshirt zu nähen quasi wie gerufen. Ausgerüstet mit einer Plotter- sowie Applidatei  konnte es gleich los gehen.

Wie man sieht, bin ich jetzt stolze Besitzerin eines Plotters *hüpf* *strahl* und konnte diesen direkt mit dem  schönen Bildchen einweihen.
Jetzt schmückt der Leuchtturm ein neues Joelshirt, welches zu einem meiner neuen Lieblingsschnitte geworden ist. (Weitere Werke folgen)

Der kleine Mann muss jetzt nur noch reinwachsen, das Shirt ist nämlich schon in 86/92 genäht...
Momentan trägt er 80 und da machte es für mich nicht so viel Sinn noch 74/80 zu nähen.
Naja, dann werden halt die Ärmel umgekrempelt.

Und jetzt geht mein neues Lieblingsshirt zu Lunaju und Made4Boys und ich mache jetzt Feierabend :)

Sonntag, 16. März 2014

Teaser und Preisrätsel

Jaja, die Tatsache, dass meine Hauptschaffenszeit meist um die Geisterstunde herum ist, hat ja schon so manchen Fehler mit sich gebracht.
Diesem Umstand "verdanke" ich auch, dass mein Nahttrenner öfter zum Einsatz kommt, als mir lieb ist.

Der Fehler, der sich heute eingeschlichen hat, ist nicht gravierend...aber da.

Hier kommt also ein kleiner teaser meines aktuellen Projekts und die passende Frage dazu.

Irgendwas stimmt hier nicht?!

Wer erkennt welcher Fehler sich bei dieser Applikation eingeschlichen hat, bekommt von mir ein kleines genähtes Geschenk (insofern du Fan dieser Seite bist) Was, das entscheide ich dann spontan.

Viel Spaß beim grübeln, ich geh jetzt schlafen.


Sonntag, 9. März 2014

Klitzekleine Sachen für kleine Kämpfer

Eigentlich habe ich noch ganz viele angefangene Projekte hier liegen, aber das MUSSTE jetzt einfach zu erst fertig werden.
In meinem "virtuellen Leben" habe ich eine ganz tolle Löwenmama kennen gelernt, die vor ein paar Wochen Oma von einem ganz kleinen Zwillingspaar geworden ist. Die Jungs mussten nämlich einige Wochen zu früh geholt werden.
Natürlich macht sich die ganze Familie immer noch ganz viele Sorgen um die kleinen Kämpfer und um ihnen zu zeigen, dass ich in Gedanken bei ihnen bin, hab ich gedacht ich nähe mal was im Miniformat. Für so kleine Menschlein gibt es zwar mitlerweile Kleidung zu kaufen, aber die Auswahl ist begrenzt.


Nach einer kurzen Suche im Netz bin ich auch gleich hier fündig geworden und habe den beiden ein Set bestehend aus Pumpilinchen und Luischen genäht.

 

So und damit verabschiede ich mich für heue mit einem ganz besonderen Beitrag zu 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...